7. Tiroler Sportforum Freitag 19.02.2016 18:00 Uhr

An Freitag den 19. Februar 2016 findet um 18:00 Uhr das 7. Tiroler Sportforum im ORF Landesstudio Tirol Studio 3 unter dem Motto "Der Sportverein im Wandel der Gesellschaft statt.

 

Mag. Wilhelm Lilge
„Österreich hat die kompliziertesten und ineffizientesten Sportstrukturen der Welt, der Sport hat sich besseres verdient!“ Wilhelm Lilge ist hauptberuflicher Leichtathletiktrainer, Leistungsdiagnostiker, kritischer Buchautor („Sportland Österreich? Athleten, Abzocker, Allianzen“) und hat sich auch als leidenschaftlicher Dopinggegner einen Namen gemacht.


Vortrag in PDF

 

Dr. Peter Lechner
„Ohne ehrenamtliche Funktionäre geht im Sport nichts. Der Sport ist auf diese angewiesen. Anerkennung und Unterstützung derselben werden immer weniger. Es wird daher immer schwieriger, Ehrenamtliche zu finden“.
Dr. Peter Lechner ist Rechtsanwalt, Sachverständiger für Pferdesport und –haltung und seit langer Zeit ehrenamtlicher Funktionär in verschiedensten Vereinen, aber auch Vortragender bei der Bundessportakademie.
Präsident von TiSport.

 

Vortrag in Kurzform PDF

 

HR. Prof. Mag. Wolfgang Öbelsberger
„Ganztägige Schulformen - Chance oder Nachteil für den Nachwuchssport?“
Als Fachinspektor für Bewegungserziehung und Sport im Landesschulrat für Tirol schultypenübergreifend zuständig für die Schulaufsicht sowie das Qualitäts- und Projektmanagement im Bereich Bewegung und Sport. In den fachlichen Aufsichtsbereich fallen insbesondere auch alle Sportgymnasien und Sportmittelschulen, die Schulen für Leistungssportler und die Bundes- sportakademie.


Vortrag in PDF

 

Die Teilnahme am Tiroler Sportforum ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich an: tel.: 0512 566533 / email: studio3.tirol@orf.at oder über den direkten Anmeldelink

 

 

 

Programmfolder