Aktuelles

< SPORT & JOURNALISMUS WEGE ZUR MEDIALEN PRÄSENZ MONTAG, 29. OKTOBER 2018, 18.00 UHR ORF-LANDESSTUDIO TIROL, STUDIO 3 Rennweg 14, 6020 Innsbruck
30.10.2018 13:34 Alter: 18 days
Kategorie: Aktuelles

TIROLER SPORTFORUM 2018 zum Thema "Sport & Journalismus: Wege zur medialen Präsenz"


Gestern Abend fand das TIROLER SPORTFORUM 2018 zum Thema "Sport & Journalismus: Wege zur medialen Präsenz" statt.

Ein namhaftes Podium mit Hans-Peter Trost (ORF Sportchef), Helmut Krieghofer (ORF Tirol Landesdirektor), Florian Madl (TT Sportchef), Walther Prüller (Tiroler Krone Chefredakteur), Michael Kuhn (Reporterlegende) & Moderator Elmar Oberhauser diskutierten knapp zwei Stunden über die ideale Zusammenarbeit von Sportvereinen, Verbänden und Medien.

Die Grundbotschaft: Vereine & Verbände müssen sich früh genug melden. Ob ein Text erscheint, entscheiden u.a. die Faktoren Regionalität und Qualität. Medienvertreter sollen und dürfen gerne direkt kontaktiert werden. Zu beachten ist, dass es nur eine gewisse Anzahl an medialen Flächen zur Verfügung steht. 2019 sind die großen Flächen, dank der großen Events, bereits recht ausgebucht. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, schon ein paar Wochen vor dem eigenen Sportevent mit den Medien Kontakt aufzunehmen und die Berichterstattung bereits in der Planungsphase des Events mitzudenken. Sportarten und Menschen dahinter zu präsentieren ist Tirols Medien wichtig. Wenn es irgendwo einen Platzwart gibt, der seit 40 Jahren beim gleichen Verein arbeitet oder ein 14-jähriges Talent, das weltweit für Furore sorgt - sind das Geschichten, die herzlich willkommen sind. Die Unterstützung der Journalisten bei der Recherche ist mehr als erwünscht. Deshalb sollten Websites & andere Online-Kanäle immer gepflegt und aktuell gehalten werden.