Aktuelles

< „Doping und Arzneimittelmissbrauch im Spitzen- und Leistungssport. Welche Rolle spielt die Medizin?“
04.05.2016 14:21 Alter: 295 days
Kategorie: Aktuelles

40 Internatsplätze für auswärtige Schüler und Schülerinnen an mittleren und höheren Schulen


Das Land Tirol hat mit dem Kolpinghaus Innsbruck eine Nutzungsvereinbarung abgeschlossen, in der 40 Heimplätze für SchülerInnen der mittleren und höheren Schulen reserviert sind. Ich bitte Euch dieses Angebot Euren Mitgliedern weiterzuleiten und sie darauf Aufmerksam machen, dass es hier dieses Angebot gibt.

 

Auszug aus den Leistungen durch das Kolpingheim:

Der Heimträger verpflichtet sich, nachweislich dafür Sorge zu tragen, dass neben der Unterkunftsgewährung auch die ordentliche Verpflegung der Schülerinnen gewährleistet ist. Dies hat auch außerhalb der normal üblichen Essenszeiten zu geschehen. In besonderen Fällen ist die Verpflegung auch an Wochenenden (Frühstücksbuffet) zu garantieren. Zudem verpflichtet sich der Heimträger, von Montag bis Donnerstag für eine Lernbetreuung und von Montag bis Freitag ausreichende pädagogische Betreuung während der Belegungszeiten zu sorgen. An den Wochenenden ist immer eine Ansprechperson anwesend, nicht jedoch die Pädagoglnnen.

 

Anfragen können an das Heim direkt oder auch an uns gerichtet werden.